Ich habe mich heute dazu überwunden auch meinen letzten vServer bei der Firma Strato zu kündigen.

Dies habe ich primär deswegen getan weil ich mit der eingesetzten Technik OpenVZ nicht länger arbeiten möchte. Da ich gerne diverse Sicherheitsextensions vom Kernel (TOMOYO, AppArmor) verwende ist dies für mich sehr hinderlich. Auch werden neue Kernel die kritische Updates enthalten nur mit großer Verzögerung eingespielt.

Meinen neuen vServer habe ich bei Loomes angemietet, dieser dient erstmal aber nur als Spielwiese. Meine ganzen Produktiven Sachen liegen eh schon lange bei Hetzner.